Lesung @ Lange Buchnacht

Bei der gestrigen Lesung auf der  Langen Buchnacht​ im Tante Horst. Trotz leichter Erkältung und benebelten Kopfes (wie auf dem ersten Bild nachzuempfinden ist ;-): ein schöner Abend. Danke für die Einladung und an alle, die gekommen seid! Und nun habe ich ein ganz frisches Gästebuch von Tanja Abou bemalt. 🙂    Publicités

Buch-Rezension: « Robinets Texte sind kleine Lobreden auf die Sprache »

Sehr schöne Rezension von Das Licht ist weder gerecht noch ungerecht auf AVIVA von Claire Horst. Es gibt wenige Autor*innen, auf die die Bezeichnung « Dichter*in » sich wirklich mit Berechtigung anwenden lässt. Jayrôme C. Robinet bezeichnet sich selbst als Spoken Word-Künstler. Tatsächlich ist er aber mehr: … Weiterlesen auf AVIVA-BERLIN.de Ich nutze die Gelegenheit für folgende … Lire la suite Buch-Rezension: « Robinets Texte sind kleine Lobreden auf die Sprache »

Heute erscheint “Das Licht ist weder gerecht noch ungerecht”!

Zweitveröffentlichung aus dem Weblog Maedchenmannschaft.net   Freude! Ab heute ist das Buch Das Licht ist weder gerecht noch ungerecht, Verlag w_orten & meer, im Handel erhältlich. Theatermonolog trifft auf Spoken Word, Kurzgeschichte auf lyrische Prosa, Geschriebenes auf Gesprochenes. Komplettiert wird der Band durch eine Audio-CD mit einem Hörspiel von Bassano Bonelli Bassano und zusätzlichem Live-Material. … Lire la suite Heute erscheint “Das Licht ist weder gerecht noch ungerecht”!

Häppchen

Frohes Zuhören! Regie und Soundkomposition: Bassano Bonelli Bassano Text und Stimme: Jayrôme C. Robinet Studio: Pedro Dias/Altes Finanzamt *** IM HERZEN DES HERZENS EINER ANDEREN SPRACHE ist ein Zyklus von 37 Kurzgedichten in Prosaform, bei dem es um die Erfahrung geht, in fremden Sprachen zu leben und zu lieben – eine Art Dreiecksbeziehung oder „Dreieck … Lire la suite Häppchen