Aufeinandertreffen von Moment und Ewigkeit

Als ich Kind war, dachte ich, dass man für Wasserski abschüssige Seen braucht. Ich fragte mich, ob auf dem Bürgersteig Hunde auch in Hundescheisse treten. Zumal sie mit ihren vier Pfoten doppelt so viel wie wir Menschen der Gefahr ausgesetzt sind. Und wenn ich weinte, wollte ich niemals aufhören, ich wollte mein ganzes Leben lang heulen, in dem Maß meiner Traurigkeit, so oft so groß. Aber jetzt bin ich groß. Erwachsen. Und nun habe ich das, was Kinder nicht haben:
Schlafstörungen.

Publicités

2 réflexions sur “Aufeinandertreffen von Moment und Ewigkeit

  1. Jarome, ich kann dich beruhigen, auch Kinder haben Schlafstörungen – manchmal…
    Aber das mit den absüssigen Seen, das hat schon gewisse ernste Überlegungen in sich: wie kann das Wasser sonst abfließen, wenn es so viel geregnet hat, oder wohin geht all das Wasser aus den Zuläufen?? Ich kann mich an so unlösbare Fragen aus der Kindheit auch erinnern…

Laisser un commentaire

Entrez vos coordonnées ci-dessous ou cliquez sur une icône pour vous connecter:

Logo WordPress.com

Vous commentez à l'aide de votre compte WordPress.com. Déconnexion / Changer )

Image Twitter

Vous commentez à l'aide de votre compte Twitter. Déconnexion / Changer )

Photo Facebook

Vous commentez à l'aide de votre compte Facebook. Déconnexion / Changer )

Photo Google+

Vous commentez à l'aide de votre compte Google+. Déconnexion / Changer )

Connexion à %s